FANDOM


Die WED Treadwell waren Reparaturdroiden der Klasse Fünf, die von Cybot Galactica hergestellt wurden und an vielen Orten der Galaxis genutzt wurden, hauptsächlich im Äußeren Rand. Es gab mehrere Modelle der Serie, die meistgenutzten waren die WED-15.

Die Droiden der Treadwell-Serie waren die vielleicht populärsten Reparaturdroiden überhaupt und wegen des geringen Preises und ihres Nutzens sehr gefragt. Sie waren äußerst nützlich bei geringer Schwerkraft und aufgrund ihres Aufbaus und den mehreren Armen für unebenes Gelände geeignet. Da man geradezu überall Ersatzteile für sie fand, stellten auch Reparaturen und Modifikationen kein Problem dar. Allerdings wurde den Droiden auch ein häufiger Bedarf an Reparaturen nachgesagt. Ihre dünnen Arme waren sehr anfällig für Beschädigungen.

Kommunizieren konnten sie lediglich über die Binärsprache.

WED-Modelle fand man überall in der Galaxis, besondere Beliebtheit fanden sie allerdings im Äußeren Rand, beispielsweise auf Tatooine, was sich vorrangig auf ihre Bezahlbarkeit zurückführen ließ. Sie waren mit sechs oder mehr Armen ausgestattet, mit denen sie ihre Arbeiten verrichteten. Allerdings verließen sie die Fabriken mit vier oder fünf Armen, die restlichen mussten an den vorhandenen Vorrichtungen installiert werden.

In Baukästen enthalten Bearbeiten

Quellen Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.