FANDOM


Der Star Corps Trooper ist ein Elite Klonkrieger des 327. Sternenkorps. Er trägt die gleiche Rüstung, wie alle Klonkrieger, allerdings mit gelben Makierungen / Streifen.

327. Sternenkorps Bearbeiten

Das 327. Sternenkorps war eine 36.864 Mann starke Einheit der 2. Sektor Armee der System-Armee Alpha in der Großen Armee der Republik. Es wurde von Klon-Marschall-Kommandant CC-5052 "Bly" und Jedi-General Aayla Secura kommandiert.

Einsatzbereiche Bearbeiten

Das 327. Sternenkorps war eine klassische reguläre Klonkrieger-Infanterie-Einheit, die ein breites Spektrum an typischen Infanterie-Aufgaben übernehmen konnte. Sie war, im Gegensatz zu anderen Verbänden der regulären Streitkräfte, weder auf besondere Umgebungsbedingungen oder Techniken noch Einsatzbereiche spezialisiert, sondern ein vielseitiger, mobiler Kampfverband.

Ausrüstung Bearbeiten

Als typische unspezialisierte Infanterie-Einheit mit einem vielseitigen Aufgaben-Spektrum verwendete das 327. Sternenkorps eine breite Palette an Ausrüstung und Fahrzeugen. Hierbei kam, je nach Klima und Umweltbedingungen des Einsatzortes, nahezu alles zum Einsatz, was die GAR aufzubieten hatte.

Das 327. Sternenkorps war eine der ersten Einheiten, die gelegentlich Jet Packs einsetzten, um im Einsatz mobiler zu sein.

Nach Commander Blys Rückkehr vom ARC-Commander-Trainingsprogramm veränderten die Offiziere des Corps ihre Rüstungen und begannen, das zuvor nur Advanced Recon Commandos vorbehaltene Kama sowie Schulter-Pauldron zu tragen. Charakteristisch wurden auch die gelben Markierungen auf den Phase II-Rüstungen aller einfachen Soldaten, die die Zugehörigkeit zum Corps symbolisierten und nicht länger der Rangunterscheidung dienten.

Kombiniert mit dem neuen Führungsstil Commander Blys, der durch das ARC-Training seinen Soldaten und Offizieren mehr Freiheiten und Individualität gestattete, wirkte sich dieses positiv auf den Corpsgeist und das Gemeinschaftsgefühl aus.

In Baukästen enthalten Bearbeiten

Varianten der Klonkrieger Bearbeiten

Quellen Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.