FANDOM


Eglor ist eine Minifigur der Baureihe Legends of Chima, die 2013 erschien.

Zitat von Lego.de Bearbeiten

Dies ist eine Beschreibung von LEGO.de.
(Besuche die Produktseite des Artikels)


Eglor ist ein Meister der Schießlehre und einfachen Raketentechnik und trägt den Spitznamen „Technikvogel“. Wenn Eglor genug Zeit hat, kann er genau berechnen, welche Geschwindigkeit und Flugbahn man braucht, um einen Kieselstein durch halb CHIMA zu schießen und ein exaktes Ziel zu treffen. In seinen gefiederten Klauen verwandelt sich der kleinste Zweig zu einem leistungsstarken Wurfgeschoss. Das einzige Problem: seine aeronautischen Berechnungen dauern in der Regel so lange, dass der Kampf bereits vorbei ist, wenn er seine Stock- und Stein-Geschosse abschießt. Meistens landet seine „gefährliche“ Munition auf einem komplett vereinsamten Feld, auf dem weit und breit kein Feind zu sehen ist. Außerdem besitzt er keinen Taschenrechner, also kritzelt er seine Berechnungen mit Kreide auf den Adlerberg, der schon halb bedeckt ist mit seinen Formeln. Die anderen Adler müssen auf Zehenspitzen um seine Kritzeleien herum manövrieren, damit sie keine Zahlen löschen und Rechenfehler verursachen, die in einem weit verfehlten Ziel enden würden. Leider passiert das öfter als die Adler es zugeben möchten.


Bilder Bearbeiten

In Baukästen enthalten Bearbeiten

Speedorz Bearbeiten


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.