FANDOM


Dementoren gehören zu den übelsten magischen Wesen, die es gibt. Sie entstehen, ohne sich zu paaren. Auf dem Nährboden des Verfalls gedeihen sie wie Pilze. Wie ihr Name sagt, entziehen sie ihren Opfern alle mentalen Empfindungen. In der magischen Gesellschaft sind sie sehr gefürchtet. Trotzdem oder gerade deswegen werden sie schon seit langem vom britischen Zaubereiministerium beauftragt, das Zauberergefängnis Askaban zu führen. Allein ihre Anwesenheit macht es für magische Menschen zu einem besonders schrecklichen Ort. Außerhalb von Askaban sind Dementoren auf Befehl des Ministeriums tätig, wenn Gefangene bzw. Untersuchungsgefangene zu Gerichtsverhandlungen gebracht werden. Auch zu speziell angeordneten Wachdiensten werden sie gelegentlich herangezogen.

Die großen, ganz in einen schwarzen Kapuzenmantel gehüllten Gestalten der Dementoren wirken unheimlich. Wenn sie ohne Schrittgeräusche herangleiten, verbreiten sie eine klamme Kälte um sich, und alles wird düster. Gelegentlich kommt unter dem Mantel eine ihrer fahlen, schleimigen Hände zum Vorschein. Normalerweise sind die Hände wie die Gesichter der Dementoren aber ganz vom Mantel verdeckt. Die Kapuzen der Mäntel verhüllen auch den Schlund, mit dem die Dementoren gierig rasselnd einatmen. Dabei holen sie nicht nur Luft, sondern entziehen gleichzeitig magischen und nicht-magischen Menschen in ihrer Nähe alle glücklichen Erinnerungen. Ihren Opfern bleiben dann nur schreckliche und quälende Gedanken und Erfahrungen. Sie werden depressiv, verlieren ihre Kräfte und ihren Lebensmut. Beispielsweise erlebt Harry Potter bei Dementorenangriffen immer wieder den Tod seiner Eltern.

Etwas "schlimmeres als der Tod" droht, wenn Dementoren ihre Kapuzen tatsächlich einmal lüften, weil sie dann jemanden "küssen" wollen. Sie saugen ihrem Opfer dabei durch den Mund die Seele aus, so dass nur noch ein leerer aber funktionsfähiger Körper ohne Persönlichkeit, Erfahrungen und Gefühle übrigbleibt.

Harry ist einem solchen "Kuss" nur äußerst knapp entkommen und hat deshalb gesehen, was sonst nur die aussageunfähigen Opfer eines Dementoren-Kusses je kennengelernt haben: Die leeren Menschenunähnlichen Gesichter hinter den Kapuzen. Wo eigentlich Augen hingehören, haben Dementoren lediglich schorfige Stellen. Deswegen sehen sie ihre Umgebung auch nicht, sondern erfühlen das, worauf sie aus sind - sie wittern, wie viel Glück und Kraft die Menschen in ihrer Nähe für sie zu bieten haben.

Bilder Bearbeiten

In Baukasten enthalten Bearbeiten

QuellenBearbeiten


Harry Potter Minifiguren Übersicht

Hogwarts

Angestellte

Albus DumbledoreMinerva McGonagallFilius FlitwickSeverus SnapePomona SproutRubeus HagridRolanda HoochQuirinius Quirrell (verstorben) • Remus Lupin (ehemals) • Argus FilchDolores Umbridge

Schüler

Gryffindors

Harry PotterHermine GrangerRon WeasleyNeville LongbottomGinny WeasleyFred WeasleyGeorge WeasleyOliver Wood

Slytherins

Draco MalfoyGregory GoyleVincent Crabbe

Ravenclaws

Luna Lovegood

Bösewichte

Todesser

Lord VoldemortLucius MalfoyBellatrix LestrangeFenrir GreybackDraco MalfoyPeter Pettigrew

weitere

Narzissa MalfoyGregory Goyle

andere Zauberer

Molly WeasleyArthur WeasleyMr. OllivanderStan ShunpikeErnie PrangRufus ScrimgeourCornelius Fudge

magische Wesen

DobbyDementorenGringotts-KoboldeGriphookSchrumpfköpfeHedwigSeidenschnabelPeeves


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.