Lego Wiki
Advertisement
Lego Wiki

BIONICLE ist eine bekannte Produktreihe von LEGO, die es seit 2001 gibt. Der Name setzt sich zusammen aus den beiden englischen Wörtern Biological und Chronicle.

Wenn man von BIONICLE spricht, bezieht man sich damit meist entweder auf die gesamte Reihe, oder aber auf die Sets oder die Story.

Geschichte von BIONICLE[]

LEGO hatte festgestellt, dass sich Sets mit einer eigenen Hintergrundgeschichte besser verkauften als Sets ohne. Da sich teuer lizensierte Sets (wie Star Wars) jedoch wiederrum wegen ihrer hohen Preise nicht so gut verkauften, beschloss LEGO, selbst Sets mit einer eigenständigen Geschichte zu veröffentlichen. Nach den weniger erfolgreichen Slizers/Throwbots und RoboRiders wurde schließlich BIONICLE entwickelt. Die Story wurde schon von Anfang an ungefähr so geplant, dass sie 20 Jahre abdecken könnte.

Schon 2001, als die ersten Sets veröffentlicht wurden, war BIONICLE ein großer Erfolg; es wird allerdings bis heute von vielen älteren LEGO-Fans nicht als echtes LEGO anerkannt. Die Story von BIONICLE wurde damals größtenteils über die Comics oder Bionicle.com veröffentlicht.

2003 machte LEGO aufgrund diverser Management-Fehler hohe Verluste, hierbei erwies sich BIONICLE jedoch als die große Rettung, ohne die LEGO vermutlich seinen Betrieb schließen hätte müssen. In diesem Jahr erschienen auch erstmals Bücher und ein CGI-Film.

2004 kam es zu einem großen Umschwung, als LEGO die Story von der Insel Mata Nui zu der Inselstadt Metru Nui ablenkte. Vielen Fans gefiel dies nicht, da BIONICLE nun eine vollkommen andere Atmosphäre hatte. Zudem wurde Bionicle.com komplett überarbeitet und legte nun weniger Wert auf die Story und Texte, sondern mehr auf Filme und Spiele.

2007 wurde das Prinzip des alten BIONICLE.com wiederaufgenommen und in BIONICLEStory.com umgesetzt, wo es jetzt (leider nur auf englisch) eine Zusammenfassung der bisherigen Geschichte und die Story Serials gibt. Diese Serials sind einerseits die Wiederaufnahme des ehemaligen BIONICLE.com, andererseits der Ersatz dafür, dass es pro Jahr immer weniger neue BIONICLE-Bücher gab, was daher kam, dass sich diese nicht besonders gut verkaufen, auch gab es in diesem Jahr zwei deutsche BIONICLE-Bücher heraus, das wurde aber auch wegen der niedrigen Verkaufszahlen eingestellt.

Liste aller BIONICLE Sets[]

2001[]

Zum Sammeln[]

  • 8525 & 8530 Kanohi-Masken Pack

Turaga[]

  • 8540 Vakama
  • 8541 Matau
  • 8542 Onewa
  • 8543 Nokama
  • 8544 Nuju
  • 8545 Whenua

Toa Mata[]

  • 8531 Pohatu
  • 8532 Onua
  • 8533 Gali
  • 8534 Tahu
  • 8535 Lewa
  • 8536 Kopaka

Rahi[]

  • 8537 Nui-Rama
  • 8538 Muaka und Kane-Ra
  • 8539 Manas
  • 8548 Nui-Jaga
  • 8549 Tarakava

Werbesets[]

  • 1388 Huki
  • 1389 Onepu
  • 1390 Maku
  • 1391 Jala
  • 1392 Kongu
  • 1393 Matoro
  • 8546 PowerPack

2002[]

Zum Sammeln[]

  • 8559 & 8569 Krana Pack

Bohrok Va[]

  • 8550 Gahlok Va
  • 8551 Kohrak Va
  • 8552 Lehvak Va
  • 8553 Pahrak Va
  • 8554 Tahnok Va
  • 8555 Nuhvok Va

Bohrok[]

Titane[]

  • 8556 Boxor
  • 8557 Exo-Toa
  • 8558 Cahdok und Gahdok

Toa Nuva[]

  • 8566 Onua Nuva
  • 8567 Lewa Nuva
  • 8568 Pohatu Nuva
  • 8570 Gali Nuva
  • 8571 Kopaka Nuva
  • 8572 Tahu Nuva

2003[]

Zum Sammeln[]

  • 8597 & 8598 Krana Nuva (Krana & Kanohi Nuva)
  • 8599 & 8600 Krana-Kal (Krana-Kal & Kanohi Nuva)
  • 8580 Kraata

Bohrok Kal[]

Rahkshi[]

Matoraner von Mata Nui[]

  • 8581 Kopeke
  • 8582 Matoro
  • 8583 Hahli
  • 8584 Hewkii
  • 8585 Hafu
  • 8586 Macku

Titane[]

  • 8593 Makuta
  • 8594 Jaller und Gukko
  • 8595 Takua und Pewku
  • 8596 Takanuva

2004[]

Zum Sammeln[]

  • 8613 Kanoka Disk Pack

Toa Metru[]

  • 8601 Toa Vakama
  • 8602 Toa Nokama
  • 8603 Toa Whenua
  • 8604 Toa Onewa
  • 8605 Toa Matau
  • 8606 Toa Nuju

Matoraner von Metru Nui[]

  • 8607 Nuhrii
  • 8608 Vhisola
  • 8609 Tehutti
  • 8610 Ahkmou
  • 8611 Orkahm
  • 8612 Ehrye

Vahki[]

  • 8614 Vahki Nuurakh
  • 8615 Vahki Bordakh
  • 8616 Vahki Vorzakh
  • 8617 Vahki Zadakh
  • 8618 Vahki Rorzakh
  • 8619 Vahki Keerakh

Titane[]

  • 8621 Turaga Dume und Nivawk
  • 8622 Nidhiki
  • 8623 Krekka
  • 8811 Lhikan und Kikanalo

2005[]

Zum Sammeln[]

  • 8748 Rhotuka Rotoren

Rahaga[]

  • 4868 Rahaga Gaaki
  • 4869 Rahaga Pouks
  • 4870 Rahaga Kualus
  • 4877 Rahaga Norik
  • 4878 Rahaga Bomonga
  • 4879 Rahaga Iruini

Toa Hordika[]

  • 8736 Toa Vakama Hordika
  • 8737 Toa Nokama Hordika
  • 8738 Toa Whenua Hordika
  • 8739 Toa Onewa Hordika
  • 8740 Toa Matau Hordika
  • 8741 Toa Nuju Hordika

Visorak[]

  • 8742 Visorak Vohtarak
  • 8743 Visorak Boggarak
  • 8744 Visorak Oohnorak
  • 8745 Visorak Roporak
  • 8746 Visorak Keelerak
  • 8747 Visorak Suukorak

Spezial-Edition Toa Hagah[]

  • 8762 Toa Iruini
  • 8763 Toa Norik

Titane[]

  • 8755 Keetongu
  • 8756 Sidorak
  • 8761 Roodaka

Spielsets[]

  • 8757 Visorak Rammbock
  • 8758 Turm der Toa
  • 8759 Der Kampf um Metru Nui

2006[]

Zum Sammeln[]

  • 8719 Zamor-Kugeln

Matoraner von Voya Nui[]

  • 8721 Velika
  • 8722 Kazi
  • 8723 Piruk
  • 8724 Garan
  • 8725 Balta
  • 8726 Dalu

Piraka[]

  • 8900 Reidak
  • 8901 Hakann
  • 8902 Vezok
  • 8903 Zaktan
  • 8904 Avak
  • 8905 Thok

Toa Inika[]

  • 8727 Toa Jaller
  • 8728 Toa Hahli
  • 8729 Toa Nuparu
  • 8730 Toa Hewkii
  • 8731 Toa Kongu
  • 8732 Toa Matoro

Titane[]

Spielsets[]

  • 8892 Piraka Außenposten
  • 8893 Lavakammerbrücke
  • 8894 Piraka Festung

2007[]

Zum Sammeln[]

  • 8934 Polypenmunition

Matoraner von Mahri Nui/Hydruka[]

  • 8929 Defilak
  • 8930 Dekar
  • 8931 Thulox
  • 8932 Morak

Barraki[]

  • 8916 Takadox
  • 8917 Kalmah
  • 8918 Carapar
  • 8919 Mantax
  • 8920 Ehlek
  • 8921 Pridak

Titane[]

  • 8922 Gadunka
  • 8923 Hydraxon
  • 8924 Maxilos und Spinax
  • 8935 Nocturn
  • 8939 Lesovikk (schwer erhältlich)
  • 8940 Karzahni (schwer erhältlich)

Toa Mahri[]

  • 8910 Toa Kongu
  • 8911 Toa Jaller
  • 8912 Toa Hewkii
  • 8913 Toa Nuparu
  • 8914 Toa Hahli
  • 8915 Toa Matoro

Spielsets[]

  • 8925 Barraki Tiefseepartroulie
  • 8926 Toa Unterwasserangriff
  • 8927 Toa Tiefseerraupe

2008[]

Av-Matoraner[]

  • 8944 Tanma
  • 8945 Solek
  • 8946 Photok
  • 8947 Radiak
  • 8948 Gavla
  • 8949 Kirop

Phantoka[]

  • 8685 Toa Kopaka
  • 8686 Toa Lewa
  • 8687 Toa Pohatu
  • 8691 Antroz
  • 8692 Vamprah
  • 8693 Chirox

Mistika[]

  • 8688 Toa Gali
  • 8689 Toa Tahu
  • 8690 Toa Onua
  • 8694 Krika
  • 8695 Gorast
  • 8696 Bitil

Titane[]

  • 8697 Toa Ignika
  • 8698 Vultraz
  • 8699 Takanuva
  • 8941 Rockoh T3
  • 8942 Jetrax T6
  • 8943 Axalara T9
  • 8952 Mutran und Vican
  • 8953 Makuta Icarax
  • 8954 Mazeka

2009[]

Glatorianer[]

  • 8978 Skrall
  • 8979 Malum
  • 8980 Gresh
  • 8981 Tarix
  • 8982 Strakk
  • 8983 Vorox

Agori[]

Glatorian Legends[]

  • 8984 Stronius
  • 8985 Ackar
  • 8986 Vastus
  • 8987 Kiina
  • 8988 Gelu
  • 8989 Mata Nui

Titanen[]

  • 8990 Fero und Skirmix
  • 8991 Tuma
  • 8992 Cendox V1
  • 8993 Kaxium V3
  • 8994 Baranus V7
  • 8995 Thornatus V9
  • 8996 Skopio XV-1
  • 8998 Toa Mata Nui (schwer erhältlich)

2010[]

Stars[]

2015[]

2016[]

Story[]

Kommt bald...

Quellen[]



Vorlage:Bioniclewikia

Advertisement