FANDOM


Arthur Weasley (* 6. Februar) ist der Mann von Molly Weasley und Vater der sieben Kinder der Weasley-Familie. Er hat seine Frau als Gryffindor-Mitschülerin während der 1960er Jahre kennengelernt und die beiden haben bereits kurz nach ihrem Schulabschluss geheiratet. Harry trifft ihn bei seinem ersten Besuch im Fuchsbau während der Sommerferien vor seinem zweiten Schuljahr.

Arthur hat seine rote Haarfarbe an seine Kinder weitervererbt, aber seine Haare sind inzwischen schütter. Er ist groß und hager und trägt eine Brille, die er immer dann anfängt zu putzen, wenn er sich vor einer Antwort drücken will. In seiner Familie tritt er nie als durchsetzungsstarke Autoritätsperson auf, sondern meistens freundlich und besonnen. Mollys gelegentliche Appelle an ihn, er möge ein Machtwort sprechen, bleiben deshalb immer erfolglos. Seine Kinder schätzen dies als seine Art und hängen sehr an ihm. Außerhalb seiner Familie wird er dagegen nicht besonders geachtet. Passend zu seinem Charakter nimmt Arthurs Patronus die Gestalt eines Wiesels an, eines schlauen und putzigen Tiers, das im britischen Volksglauben verkannt und schlecht angesehen wird.

In Baukasten enthalten Bearbeiten

QuellenBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.